Max-One

27,00

Artikelnummer: 522 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Steroid erschien zum Verkauf in den späten 50-ies des letzten Jahrhunderts. Es wurde unter dem Markennamen Dianabol (5 mg Tabletten) freigegeben und war der erste Vertreter in seiner Klasse, durch den es weit verbreitet wurde. Durch unsere Zeit hat mehr als ein halbes Jahrhundert Gebrauch als Sport-Dope, während bis zum Ende der 60er Jahre Doping überhaupt nicht berücksichtigt wurde (anfangs nur aktive Stimulanzien wie Ephedrin oder Amphetamin wurden in diese Kategorie aufgenommen).
Methandienon (Methan-Slang) hat eine anabole Aktivität und moderate androgene Eigenschaften ausgesprochen. Es wird oft im medizinischen Bereich verwendet, um den beeinträchtigten Proteinstoffwechsel bei der Behandlung von Verbrennungsverletzungen, Verletzungen, einschließlich Frakturen und einer schnelleren Erholung nach der Operation zu kompensieren. Es ist ein hepatotoxisches Steroid, daher wird es nicht lange benutzt. Auch im Sport ist seine Anwendung in der Regel auf 6-8 Wochen des Kurses begrenzt.

Wie nehmen Danabol

Danabol natürlich individuell ausgewählt. Die optimale Dosierung für Männer ist 5 bis 50 mg pro Tag für 7-8 Wochen. Wenn dies das erste Jahr ist, empfiehlt es sich, mit einer minimalen Dosis und Dauer der Anwendung zu starten. Doch unabhängig von der täglichen Dosis, sollte es möglich sein, zu „brechen“. Danabol müssen alle 3-5 Stunden (das ist seine Halbwertszeit) nehmen – es hormonelles Gleichgewicht auf dem gleichen Niveau im Laufe des Tages zu halten erlaubt. Methandienone giftig für die Leber und das Medikament wird am besten nach einer Mahlzeit erfolgen. Für eine Reihe von magerer Körpermasse (bekannt, dass methandienone Wassereinlagerungen im Körper, „überschwemmt“ Sie) werden empfohlen, im Laufe Stanozolol aufzunehmen. Es ist auch sehr effektiv in Kombination mit Nandrolon, Sustanon, Testosteron oder stark.

Nebenwirkungen

Heute gibt es viele verleumderische Informationen über den Empfang von methandienone. Viele Autoren übertreiben auch seine Nebenwirkungen, und anabole Effekte im Gegenteil verharmlost. In der Tat, wenn sie richtig aufgebaut natürlich, und die Aufnahme zusätzlicher Medikamente, Nebenwirkungen von Danabol – eine Seltenheit. Der Kurs ist von jeder Östrogen „ausgedünnt“ wird zum Beispiel Tamoxifen oder Clomid. Die meisten unerwünschten Ereignisse (Bluthochdruck, Akne, Haarausfall, Gynäkomastie bei Männern und Vermännlichung bei Frauen, Hodenatrophie) treten bei Athleten, die signifikant die Dauer des Kurses und die Dosierung in den Anweisungen angegebenen Wert nicht überschreiten.

 

Zusätzliche Information

Hersteller

Substanz

Paket