Antiöstrogene und Absetzen

Lesen Sie die ganze Geschichte

Substanz mit anti-östrogene Aktivität oft im Profisport mit dem Ziel der Bremsen die Umwandlung von Testosteron in weiblichen Geschlechtshormonen (Östrogene) und zur Erhöhung der Muskelmasse verwendet.
Sehr oft die Verwendung von Anti-Östrogene in Kombination mit anabolen Steroiden. Dies ist aufgrund des Metabolismus von endogenen und exogenen anabole Steroidhormonen im Körper. Das Aussehen des Körpers durch den Empfang von extern exogenen Steroide und (oder) die Akkumulation von reduzierter Funktionsfähigkeit der Leber zu hohen Konzentrationen an endogenen anabolen Steroidhormonen, insbesondere Testosteron, führen zu der Tatsache, dass überschüssiger Testosteron gelingt vorbei physiologische Weise nicht vollständig metabolisiert. In diesem Fall geht ein Teil der anabolen Steroidhormone durch den Bypass-Weg – Aromatisierung, in denen Testosteron umgewandelt wird mit dem Enzym Aromatase Östrogen. Es ist die Umwandlung von Testosteron zu hemmen, die Proteinsynthese verbessert und trägt somit zum Skelettmuskel Hypertrophie, und können auch den Gehalt an Östrogen im Körper und Verkürzung die Dauer davon, skrupellose Konkurrenten jagen Ergebnis Substanzen mit anti-östrogene Aktivität verwenden zu reduzieren.

Was sind die Funktionen von Östrogenen im männlichen Körper?

1. Es ist notwendig, dass das gemeinsame Hormon.
2. Sie sind für das Immunsystem erforderlich.
3. Förderung der Sekretion von Wachstumshormon und IGF-1.
4. Um die Verwertung von Glukose durch die Zellen erhöhen.
5. Aufgrund Östrogen erhöht die Empfindlichkeit von Androgen-Rezeptoren.
6. Erhöhter Sexualtrieb.

Nicht-steroidale Anti-Östrogene und deren Auswirkungen

Da die Ablehnung des Steroide ist nicht die logischste und richtige Entscheidung, betrachten wir die zweite Methode, nämlich ein spezielles pharmazeutischen Produkte empfangen, die das Aktivitätsniveau der weiblichen Hormone im männlichen Körper reduzieren helfen.
Diese Substanzen werden als Antiöstrogene, zusätzlich zu der Fähigkeit, mit dem weiblichen Hormone zu kämpfen, sie sind auch in der Lage das Niveau des synthetisierten natürlichen Testosteron zu erhöhen. Alle diese Medikamente können in mehrere Gruppen entsprechend ihren Eigenschaften eingeteilt werden: antiaromataznye steroidale Mittel, nicht-steroidale antiaromataznye Mitteln, nicht-steroidalen Östrogenrezeptor-Blocker, andere, darunter natürliche, anti-östrogene Mittel.
Anti-Östrogene wurden erst 1980 entwickelt. Zu Beginn ihrer Geschichte haben sie ausschließlich in der Medizin, bei der Behandlung von Krebserkrankungen bei Frauen eingesetzt. Heute nicht-steroidalen Antagonisten von Östrogen von Bodybuildern verwendet, um Probleme mit Gynäkomastie zu behandeln. Variationen auf dem Markt von Medikamenten, die für die Athleten zur Verfügung stehen, sehr viele. Es gibt pflanzliche Anti-Östrogene und synthetische Versionen, die Gynäkomastie überwinden können. Wir werden jedoch Liste sie nicht alle, sondern nur beschreiben die effektivste und beliebt.

 

Abschluss

Alle großen Gesundheitsprobleme bei Männern und Frauen Steroide, vor allem aufgrund der Tatsache, dass diese Menschen zu vermeiden, die notwendigen Blutuntersuchungen nehmen. Aber nur ein Bluttest ist in der Lage des Überblick über das Niveau von Cholesterin im Körper zu halten und zeigen, ob Sie Anti-Östrogene, die Auswüchse der weiblichen Hormone im Körper zu bekämpfen benötigt? Seien Sie nicht faul, die Klinik zu besuchen und eine einfache Analyse, in der Zukunft passieren wird es Ihnen unnötige Verschwendung von Zeit und Geld zu schützen.

Zeige 1–12 von 22 Ergebnissen